đŸ‡©đŸ‡ȘBREAKING: AG Barr autorisiert Untersuchung des DOJ zu „substanziellen Anschuldigungen“ wegen „UnregelmĂ€ssigkeiten“ bei der Stimmabgabe

10.11.2020

đŸ‡©đŸ‡ȘÜbersetzung eines Online-Artikels auf 100percentfedup.com

Originaltitel: đŸ‡ș🇾Breaking: AG Barr Authorizes DOJ Investigation Into ‘Substantial Allegations’ of Voting “Irregularities”

Erscheinungsdatum: 09.11.2020

Autor: Leisa Audette 

Übersetzer: Freyja Thorulfsdottir, Freyja’s Bulletin International, Telegram

Editor: Mild Seven, Himalaya Friends Germany, Telegram Channel

Deutsche Übersetzung/German translation:

Titel: đŸ‡©đŸ‡ȘBREAKING: AG Barr autorisiert Untersuchung des DOJ zu „substanziellen Anschuldigungen“ wegen „UnregelmĂ€ssigkeiten“ bei der Stimmabgabe

– ĂŒbersetzter Artikel –

Nachdem eine Koalition von neununddreißig Haus-Republikanern am Samstag einen Brief an Generalstaatsanwalt Bill Barr geschickt hatte, in dem sie das Justizministerium aufforderte, den Wahlbetrug zu untersuchen, hörte AG Barr sie an und hat nun eine Untersuchung des DOJ zu den UnregelmĂ€ĂŸigkeiten bei den Wahlen im Jahr 2020 genehmigt.

Mehrere Swing-Staaten haben ĂŒber „UnregelmĂ€ĂŸigkeiten“ bei den WĂ€hlern berichtet, und zehn GeneralstaatsanwĂ€lte haben den Obersten Gerichtshof gebeten, eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von Pennsylvania zugunsten von Briefwahlen zu prĂŒfen. PrĂ€sident Trump warnte die Amerikaner vor den Briefwahlzetteln und davor, wie sie die Wahl fĂŒr Wahlbetrug öffnen wĂŒrden.

Der Brief an AG Barr ist nachstehend aufgefĂŒhrt:

Sehr geehrter Herr Generalstaatsanwalt Barr,

WĂ€hrend jeder Bundesstaat seinen eigenen Wahlprozess durchfĂŒhrt, ist das Justizministerium der Vereinigten Staaten letztlich fĂŒr die IntegritĂ€t der Bundeswahlen verantwortlich. Das amerikanische Volk muss grĂ¶ĂŸtes Vertrauen in die LegitimitĂ€t des Ergebnisses der PrĂ€sidentschaftswahlen haben.

Angesichts der weit verbreiteten Berichte ĂŒber UnregelmĂ€ĂŸigkeiten, insbesondere bei der StimmenauszĂ€hlung, ist es an der Zeit, dass Sie die Ressourcen des Ministeriums nutzen, um sicherzustellen, dass der Prozess in einer Weise durchgefĂŒhrt wird, die voll und ganz im Einklang mit den Gesetzen der Bundesstaaten und des Bundes steht. Und es ist auch wichtig, dass der Prozess völlig transparent ist, damit das amerikanische Volk volles Vertrauen in das Ergebnis hat.

Die Aufgabe der Abstimmungsabteilung der Abteilung fĂŒr BĂŒrgerrechte des Justizministeriums ist es, sicherzustellen, dass das Wahlrecht heilig ist. Das bedeutet nicht nur Zugang zu den Wahlurnen, sondern auch, dass sichergestellt wird, dass niemandes Stimme durch irgendein Mittel des WĂ€hlerbetrugs entwertet wird.

Der U.S. Marshals Service steht auch zur VerfĂŒgung, um sicherzustellen, dass richterliche Anordnungen ausgefĂŒhrt werden. Wenn es um eine Bundeswahl geht, sollte es keine Rolle spielen, ob diese richterlichen Anordnungen von einem Staats- oder Bundesgericht kommen. Wenn z.B. ein einzelstaatliches Gericht anordnet, dass Beobachter die StimmauszĂ€hlung bei einer Bundeswahl beobachten dĂŒrfen, sollte kein lokaler Wahlbeamter in der Lage sein, sich dieser Anordnung zu widersetzen.

Vor diesem Hintergrund bitten wir um eine sofortige Antwort auf die folgenden Fragen. Was tun Sie jetzt, um die IntegritÀt des Wahl- und AuszÀhlungsprozesses zu gewÀhrleisten?

Werden Sie sich verpflichten, alle Ihnen zur VerfĂŒgung stehenden Mittel einzusetzen, um zu gewĂ€hrleisten, dass nur legale Stimmen ausgezĂ€hlt werden und dass die AuszĂ€hlung in völlig transparenter und sofortiger Weise erfolgt?

Vielen Dank fĂŒr Ihre prompte Antwort.

Zu den Unterzeichnern gehören:

Michael Cloud (TX) , Andy Biggs (AZ), Greg Steube (FL), Bob Gibbs (OH), Bill Posey (FL), Ralph Norman (VA), Morgan Griffith (VA), Jeff Duncan (SC), Ted Budd (NC), Mark Green (TN), Andy Harris (MD), Scott DesJarlais (TN), Dan Bishop (NC), Jody Hice (GA), Mike Kelly (PA), Randy Weber (TX), Brian Babin (TX), Chip Roy (TX), Robert Latta (OH), Ben Cline (VA), James Comer (KY), Guy Reschenthaler (PA), Warren Davidson (OH), Scott Perry (PA), Jim Banks (IN), Rick Allen (GA), Roger Marshall (KS), Doug LaMalfa (CA), Bill Flores (TX), Bill Johnson (OH), Michael Conaway (TX), Kevin Hern (OK), Glen Grothman (WI), Tom Emmer (MN), John Joyce (PA), John Rose (TN), Lance Gooden (TX), Jodey Arrington (TX) und Dan Crenshaw (TX).

-Ende-
Deutsche BeitrÀge auf GNews.org:
Unser Telegram Channel, echte Anti-KPCh-Nachrichten und Analyse aus erster Hand: 
https://t.me/HimalayaFriendsGermany
https://gnews.org/category/other-language/other-language-german/
Alle BeitrĂ€ge von  Himalaya Friends Germany und ihren Gleichgesinnten finden Sie hier:
https://gnews.org/author/mildseven/
Alle BeitrÀge von Mild Seven und seinen Gleichgesinnten finden Sie hier:
https://gnews.org/494406/
Unser Twitter:
https://twitter.com/FarmGermany
Unser Parler:
https://parler.com/profile/FarmGermany/posts
Unser Youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCwJ_V_Ure7fo0FEn6hLR28Q/videos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: